Far Out - meine Astronomie-Homepage

Polarlicht am 17./18.3.2015
Nachlassende Aktivität

PL2013_03_17_1020kk

Die um 0:14h noch deutliche Aktivität fiel dann rasch in sich zusammen.

PL2013_03_17_1021kk

PL2013_03_17_1026kk

Um 0:16h MEZ war das grüne Leuchten sehr stark abgeflaut und die Beamer mit bloßem Auge nur noch schwer auszumachen. Nach dieser Aufnahme mit 13 Sekunden Belichtungszeit wurde die Kamera auf 20 Sekunden umgestellt.

PL2013_03_17_1030kk

Und selbst mit 20 Sekunden wirkten die Bilder um 0:19h MEZ schon wieder recht flau.

PL2013_03_17_1035kk

Ein kleiner Beamer-Nachschlag im Osten um 0:21h MEZ.

PL2013_03_17_1037kk

Die Beamer blieben schwach, zeigten sich aber recht dynamisch bis 0:23h MEZ.

PL2013_03_17_1039kk

Nach einer Minute Pause um 0:25h MEZ nochmal ein Aufflackern,...

PL2013_03_17_1041kk

...das um 0:27h fast völlig verschwunden war.

PL2013_03_17_1045kk

Um 0:34h MEZ noch ein letzter Hauch von einem Beamer genau im Norden, links daneben praktisch ebenso hell die Lichtglocke einer Stadt.

PL2013_03_17_1050kk

Um 0:49h MEZ dann war die Aktivität eindeutig vorbei.

Zurück zur Polarlicht-Seite März 2015