Far Out - meine Astronomie-Homepage

Polarlicht am 11.4.2001

Offenbar bruacht man etwa 3 Polarlicht-Ereignisse, bis man die richtige Belichtung `raus hat. Diesmal war kein Fehlschuß dabei.
Afgachrome CT100, 28mm F/3.5 (Sigma 28-80)

Polarlicht am 11.4.2001
Dämmerung gegen 21:45 MESZ Ein seltsam heller Streifen tief unten
Polarlicht am 11.4.2001
Die Dämmerung ist fast weg - aber der helle Streifen blieb - sollte es etwa?
Polarlicht am 11.4.2001
Der Streifen klettert hoch zur Cassiopeia - also doch: Polarlicht
Polarlicht am 11.4.2001
Es wird deutlicher
Polarlicht am 11.4.2001
Kein Zweifel mehr
Polarlicht am 11.4.2001
eine kürzere Belichtung, der grüne Schein ist bereits weit in der Cassiopeia zu erkennen
Polarlicht am 11.4.2001
Erste rötliche Schimmer. Das Telefon gibt auch PL-Alarm. Die Hauptaktivität entsteht aber in NO, vom Balkon nicht sichtbar!
Kamera, mitsamt Stativ genommen, Stativ nicht eingefahren und in den Kombi geworfen - zum 150m entferntem Feld gefahren, Kamera mitsamt Stativ und baumelndem Drahtauslöser herausgerissen, auf die Wiese gehüpft und... Klick!

zu den Bildern der Hauptaktivität

Zurück zur Polarlicht-Seite April 2001